Der Warenkorb ist leer.

Neuigkeiten bei EHLE. Online-Shop

08.11.2022

USA - Teil 2


Nach unserem Aufenthalt im etwas kalten Salt Lake City ging es per Auto (wir hatten ja viele Muster dabei) unglaubliche 1.100 km durch verschiedene Zeitzonen, wieder vorbei an Las Vegas bis runter ins warme Los Angeles!

Endlich wieder T-Shirt (um genau zu sein dieses hier), kurze Hose und Sonne ?

Der erste Besuch vor Ort war der Großhändler Toobs Distribution, der uns sehr herzlich empfing und zukünftig eine riesige Auswahl an EHLE.-Pfeifen Made in Germany im Angebot haben wird.

Im Anschluss besuchten wir Tony, den Besitzer von insgesamt 6 Shops in seiner Glasgalerie in Huntington Beach. Hier wird es ebenfalls zukünftig einige ganz spezielle EHLE.-Modelle in der Vitrine geben.

Zum Abschluss des Tages gönnten wir uns dann noch etwas Strandfeeling und ließen den Abend ganz gechillt am Strand ausklingen.

In den kommenden Tagen besuchten wir jede bekannte Glasgalerie in LA und hoffen auch hier, zukünftig viele Kunden mit dem Raucherlebnis einer Made in Germany-Pfeife zufrieden stellen zu können.

Nach nur 6 Übernachtungen und insgesamt über 2.400 Kilometern durch die USA ging es ziemlich beeindruckt von den ganzen Gesprächen, Galerien, Glasunikaten und der riesigen Entfernung in den USA wieder nach Hause.

Aber schon sehr bald steht hoffentlich unser nächster Trip in die Wüste nach Las Vegas an.

Darüber werden wir Euch ebenfalls sehr ausführlich hier berichten.

Bis dahin genießt die Bilder unseres Trips.



Schöne Grüße aus Limburg wünscht Euch Euer

 


02.11.2022

USA - Teil 1


Nach langer Zeit stand endlich wieder eine Reise in die USA an!

So ging es von Frankfurt nonstop nach Las Vegas, wo wir uns direkt nach der Landung mit unserem Freund Jason Harris (besser bekannt als Jerome Baker) treffen konnten.

Neben unseren Mustern, die wir dort hingesendet hatten, konnten wir nochmal ausführlich unsere Collab besprechen, welcher aus 9 (!!!) verschiedenen Produkten bestehen wird und eine Symbiose aus unseren bekannten Bong-Formen und den US-typischen Veredlungstechniken wie z.B. Goldfumming bestehen wird.

Seid gespannt, diese Collab wird bald online kommen...

Anschließend ging es durch verschiedene Zeitzonen und der Wüste bis hoch nach Salt Lake City zu Borosyndicate. Dort wurden wir sehr freundlich von Kenny, dem Besitzer der Glasgalerie Borosyndicate empfangen!

Neben verschiedensten Glasartists weltweit betreibt Kenny eine eigene Glasbläserei, die wir freundlicherweise ebenfalls besuchen konnten. Hierbei haben wir über Rohmaterial und die Bearbeitung von Borosilikatglas gefachsimpelt, was zu unserer Freude geführt hat, dass zukünftig unsere Glasprodukte ebenfalls in dieser außergewöhnlichen Location zu finden sein werden.

Hier einige Impressionen von unserem Trip….




18.10.2022

Die Länge macht's...


Heute wollen wir über die Länge Eurer Kupplungen, Shillums bzw. Diffusoren sprechen, da diese Frage sehr häufig gestellt wird und viele von Euch nach wie vor unsicher sind, wie sie die richtige Länge Ihres Ersatzteils messen sollen.

Hierbei muss ganz klar angemerkt werden, dass sich die Länge von Pfeife zu Pfeife ändert und selbst bei dem selben Typ Pfeife es immer noch einen Unterschied gibt, da die Schliffe bei jeder Pfeife neu angesetzt werden und sie von der Höhe her variieren können. Demnach kann sich die Schliffhöhe gerne mal um 0,5 cm unterscheiden.

Hier habt Ihr ein Beispiel, was gemeint ist bei folgender Messung:



Um Eurer Ersatzteil genau anpassen zu können, müsst Ihr den Abstand zwischen Oberkante Schliff und dem Ende des Fallrohres messen. Nehmt dafür einfach einen langen Bleistift und steckt ihn in den Schliffansatz bis knapp über den Boden, da wo Eure Kupplung etc. sitzen würde. Haltet dabei den Stift genau über dem Schliff fest. Messt Ihr jetzt diese Länge habt Ihr die für Euch richtige Länge.

So habt Ihr das für Eure Pfeife entsprechende Ersatzteil und bestellt nicht eine Größe länger oder kürzer, als benötigt. 

Auf diesem Weg können wir Euch den richtigen Artikel zukommen lassen und Ihr könnt' direkt loslegen.

Sollten jedoch dennoch Unsicherheiten aufkommen, könnt' Ihr uns natürlich jederzeit kontaktieren und nochmal nachfragen.

Schöne Grüße aus Limburg wünscht Euch Euer

 


13.10.2022

Cultiva in Wien + Kundenbesuche


Auf dem Weg zur Cultiva nach Wien konnten wir endlich mal wieder unsere Kunden in Bayern und Österreich besuchen.

In Regensburg haben wir den Onlineshop www.drehmoment-headshop.de besucht, welcher nun seit Jahren bereits ein treuer Kunde ist und in absehbarer Zeit sein Ehle-Sortiment nochmals vergrößern und aktualisieren wird mit unseren neuen Logos und Produkten! Checkt also gerne mal deren Onlineshop aus.

Weiter ging es dann ins schöne Linz, wo der Headshop  Viva-Sativa  mitten in der Stadt gelegen ist! Dort findet Ihr neben dem Ehle-Standardsortiment jede Menge Custom-Pfeifen, die alle nach den jahrelangen Erfahrungen des Inhabers Andreas gebaut wurden! Solltet Ihr also auf der Suche nach einem ganz besonderen Stück sein, dann besucht gerne mal den Shop oder deren HP.

Im Anschluss besuchten wir unseren langjährigen treuen Kunden Schall & Rauch, der auf über 1500m² eine große Auswahl an Pfeifen und Zubehör bietet.

Am Donnerstag stand der Besuch unserer Kunden in Wien an, mit denen wir uns abends im Prater mit einigen Bieren auf die Cultiva einstimmten.

Freitag war es dann endlich nach langer Abwesenheit soweit und wir besuchten die Cultiva in der ,,neuen“ Marxhalle. In den letzten Jahren vor Corona waren wir regelmäßiger Aussteller auf der Cultiva, welche damals noch in der Eventpyramide Vössendorf stattfand. Für uns war diese Messelocation einer der schönsten in ganz Europa und wir haben uns dort immer sehr wohl gefühlt – mal unabhängig von dem Besuch der Polizei rund um die Messe.

Natürlich wollten wir der neuen Location und der Messebetreiber eine Chance geben und haben uns diese Messe als Besucher angesehen. Wie schon erwähnt, kann die Marxhalle natürlich nicht mit der Eventpyramide mithalten, aber gerade, weil sie deutlich größer ist, können dort mehr Aussteller teilnehmen. Bedauerlicherweise war dieses Mal kein anderer deutscher Glashersteller vor Ort, da gerade die netten Treffen mit Plaisir, Zenit oder Gsport die Cultiva immer einzigartig gemacht haben. Neben sehr vielen Herstellern von Samen und CBD findet Ihr dort natürlich auch eine große Auswahl an Grow-Zubehör, sowie fast alles rund um unsere Lieblingspflanze.

 

>>Unser persönliches Fazit: Wie erwartet hat uns die neue Cultiva nicht so vom Hocker gerissen, wie die ,,alte“.<<

Gerade die Location in Kombination mit den viele bekannten Gesichtern aus der Glasbläserbranche hat hier leider gefehlt. Wenn Ihr am Cultiva Wochenende in Wien seid, ist diese jedoch sicher einen Ausflug wert.

Eine schöne Woche wünscht Euch Euer 







 


04.10.2022

Alles neu macht der Oktober!


Viel zu lange war es ruhig hier, aber nun haben wir uns ganz fest vorgenommen, Euch wieder mehr teilhaben zu lassen und noch öfters einen Einblick in unsere Produktion und unseren Arbeitsalltag zu ermöglichen!

Heute beginnen wir und wollen Euch nochmal auf unseren Reparaturservice hinweisen!

Reparaturservice? Warum brauche ich denn einen Reparaturservice? Ich kaufe doch ein Qualitätsprodukt Made in Germany!

Ja, da hast Du vollkommen recht! Natürlich verlassen all unsere Produkte nur nach ausführlicher Kontrolle unsere Glasbläserei!

Aber es kann immer mal wieder passieren, dass einem das Lieblingsstück umfällt (Stichwort Katze) oder das Shillum / Kupplung / Diffuser sich verkantet!

Und genau dafür ist unser Reparaturservice da!

 Wir sind stolz darauf, teilweise Pfeifen, die über 20 Jahre ihren Dienst getan haben, nochmal reparieren zu können und dem Besitzer sein Lieblingsstück wieder zur Verfügung zu stellen!

Kleinigkeiten wie einen verkanteten Schliff lösen machen wir sogar kostenfrei…

Hier erfährst Du alle wichtigen Infos zu unserem Reparaturservice!

Danke und einen herzlichen Gruß wünscht Euch Euer